0
0
Zwischensumme: 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Camper-Ausbau

Reisen und Leben im Camper: Nadja Holz wagt den Van-Ausbau

Nadja Holz arbeitet an dem Komplettausbau Ihres Vans. Mit den Produkten von VANUE wurde die Dämmung ihres Fahrzeugs für die Ausbauerin zum Kinderspiel.

Die Herausforderung: Van rüsten und schützen

Nadja Holz hat sich ein aufwendiges Projekt vorgenommen: Der Komplettausbau eines Vans inklusive fachgerechter Kälte- und Wärmedämmung.

Wir wollen lange in unserem Van reisen und leben können.

Durch eine intelligente Verarbeitung von Dämmmaterial wollte Nadja Holz dafür sorgen, dass ihr Van gut gerüstet und, was die Karosserie angeht, auch vor Tauwasser geschützt ist.

Das Vorhaben hat gleich zwei große Herausforderungen mit sich gebracht. Zum einen die Entscheidung für das passende Dämmmaterial. Zum anderen die richtige Verarbeitung, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen.

Die Lösung: Einfach zu verarbeitende Dämmung

Die erste Herausforderung hat Nadja Holz schnell gemeistert. Über Empfehlungen einer „Vanausbau“-Gruppe auf Telegram und in verschiedenen Foren ist sie auf VANUE aufmerksam geworden. Sie hat auf die Ratschläge der anderen erfahrenen Ausbauer gehört und sich dazu entschieden, ebenfalls auf die Produkte von VANUE zu setzen. Kurzerhand hat sie das notwendige Dämmmaterial selbst am Standort in Aschheim (bei München) abgeholt.

Dämmmaterial von VANUE

Was die richtige Verarbeitung anging, hatte sie zuerst große Bedenken, dass die korrekte Verwendung und Anbringung sehr kompliziert sei. Youtube-Videos sollten Abhilfe schaffen. Außerdem hatte es Nadja Holz nicht eilig und konnte sich Zeit lassen mit dem Dämmen. Aber sie wurde ohnehin schnell eines Besseren belehrt.

Die Verarbeitung ist selbsterklärend. Das Dämmen ist aufgrund der selbstklebenden Fläche sehr easy und überhaupt kein Stress. Mittlerweile kann ich sagen, dass die Verarbeitung so einfach und simpel war. Es war eine richtig schöne Beschäftigung.

Das Ergebnis: Dämmmaterial mit bester Qualität

Noch ist der Ausbau von Nadja Holz‘ Van nicht vollständig abgeschlossen. Obwohl sie derzeit noch nicht in ihrem Camper leben kann, erfreut sie sich dennoch schon jetzt an der hohen Qualität der VANUE-Produkte.

Wir können schon jetzt behaupten, dass es wirklich beste Qualität ist.

Ein weiterer Pluspunkt: Über Social Media konnte Nadja Holz direkt Kontakt mit Mitarbeitern aufnehmen und sich Hilfe holen.

Daher steht bereits jetzt fest:

Wenn wir wieder dämmen würden, dann wohl am ehesten mit VANUE.

Mehr Berichte
Camper in der Natur
Allgemein

Leben im Camper: Das sind die Vor- und Nachteile

Das (temporäre) Wohnen im Camper hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten und spannenden Lebensweise entwickelt. Auch dich reizt die Vorstellung vom Leben auf vier Rädern, du bist dir

T5 Camper Ausbau
Kundenfeedback

Pascal Volger setzt bei T5-Ausbau auf VANUE

Pascal Volger arbeitet am Ausbau eines VW T5. Aus dem Bus soll ein Zuhause auf vier Rädern werden. Mit den Produkten von VANUE soll sich der Traum vom eigenen Camper erfüllen.

Suche